“TITZ”

VERLAG JOS. FISCHER

TITZ – Geschichte der Landgemeinde und ihrer Dörfer

Herausgegeben von  Wolfgang Hommel

TITZ im Jülicher Land – eine Gemeinde – 16 Orte

Ihre gemeinsame Geschichte in über 2000 Jahren und spezielle Entwicklungen in der Landwirtschaft, der Religion, in Schule und Brauchtum werden für die Landgemeinde insgesamt beschrieben.
Die Besonderheiten der Dörfer, ihr Alter und ihre Namensdeutung, die Kirchen, Vereine, Traditionen und Überlieferungen zeigen die Vielfalt von TITZ auf: Irmunduslegende aus Mündt, Ralshovener Wallfahrt, Jackerather Sandhasen, Hasselweiler Kirchenschätze, Rödingens Kultureinrichtungen, das Hompescher Adelsgeschlecht, Amelner Zuckerfabrik, Gevelsdorfer Erbwald, Sevenicher Kreuz, Titzer Neubaugebiete, die Spieler Mühle, Ophertener Pfingstkirmes, die Müntzer Schützenbruderschaft, Bettenhovener Kirchenfenster, „Kalrather Schloss“ und eine Höllener Sage – sind Beispiele für ein pulsierendes Leben in Vergangenheit und Gegenwart, hier reich bebildert und von Kennern der Dörfer geschrieben!

272 Seiten, Festeinband.

24.90 €

NUR BEI UNS ERHÄLTLICH!
Wir reservieren Ihnen gern ein Exemplar zur Abholung oder senden es Ihnen auf Wunsch auch zu (mit Rechnung, versandkostenfrei)!

Nutzen Sie unsere “Schnelle Bestellung” mit dem Stichwort “TITZ”!